Header Image

Kosten eines DVT

Leider werden die Kosten, die bei der Anfertigung einer hochmodernen DVT-Aufnahme entstehen, bislang noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eines unserer Leitprinzipien der Praxis ist es jedoch, jeden Patienten – ob privat oder gesetzlich versichert – stets gleich zu behandeln. Daher bieten wir Ihnen eine DVT-Aufnahme bei entsprechender Indikation als Selbstzahler-Leistung an, wenn wir davon überzeugt sind, dass Sie von dem diagnostischen Ergebnis profitieren können.
Private Versicherungen übernehmen die anfallenden Kosten in aller Regel anstandslos.